Aktuelles


 

Wir halten Sie auf dieser Seite über Neuigkeiten, beginnende Kursangebote, Urlaub, geänderte Öffnungszeiten etc. auf dem Laufenden.


Dezember 2019
 
WIR MACHEN URLAUB!
 
Die Praxis bleibt an dem Weihnachtsfeiertagen & Brückentag geschlossen!
23.12. 2019 - 01.01.2020

 

In Notfällen wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD)
in den Hochtaunuskliniken Bad Homburg (Tel. 116 117).
 
Wir wünschen Ihnen schöne und gesunde freie Tage
und freuen uns, Sie im neuen Jahr wieder in der Praxis empfangen zu dürfen!

Dezember 2019
 
Präventionskurs
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson 
Dienstag 04.02.2020  19.00-20.00 Uhr
5 Einheiten á 60 Minuten, 1x wöchentlich
Machen Druck, Hektik und Stress auch Sie krank?
Leiden Sie unter Migräne, Spannungskopfschmerz, Muskelverhärtungen oder -schmerzen?
Dann können Sie durch das Erlernen dieser Entspannungsmethode den Stress im Alltag spürbar reduzieren sowie höhere Leistungen und Lebensqualität erzielen .
Der Kurs findet in unserer Praxis in Kleingruppen statt.
Anmeldung erforderlich!
Die Kosten werden bis zu 80% von den Krankenkassen zurückerstattet!

September 2019
 

Grippeschutzimpfung

Gegen Influenza der beste Schutz

Winterzeit ist Grippezeit. Den besten Schutz vor einer Erkrankung bietet die Grippeschutzimpfung. Noch immer nehmen zu wenige Menschen diese Schutzmaßnahme in Anspruch.

Vor allem bei älteren, chronisch kranken und immungeschwächten Patienten, also großen Teilen der Risikogruppen, sind die Impfquoten zu niedrig. Dabei besteht gerade bei dieser Bevölkerungsgruppe eine erhöhte Gefahr einer Erkrankung.

Es ist wichtig, diese Patienten gezielt anzusprechen und sie über den Nutzen der Grippeschutzimpfung aufzuklären, um die Impfmotivation und Impfquote zu erhöhen.

Wir, die neurologische Praxis Dr. Schöll, unterstützen die Grippeschutzimpfung und bieten die Impfung in unserer Praxis an.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.kbv.de.

 
Download
Informationen für Patienten Grippeschutzimpfung (deutsch)
Patienteninformation_Grippeschutzimpfung
Adobe Acrobat Dokument 220.7 KB
Download
Patientinformation Influenza (English, French, Russian, Spanish, Turkish)
Impfen_Fremdsprachen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.1 KB

April 2019
 
Raucherentwöhnung
"Das Rauchfrei Programm"
Infotermin am 13.05.2019 18.15 Uhr (kostenfrei)
Start Kurs: 17.06.2019  18.15-19.45 Uhr
6 Einheiten á 90 Minuten, 1x wöchentlich
Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören?
Wir unterstützen Sie gerne dabei!

Der Kurs findet in unserer Praxis in Kleingruppen (max. 12 Teilnehmer) statt.
Weitere Informatinen erhaten Sie hier.
Anmeldung erforderlich!
Die Kosten werden bis zu 80% von den Krankenkassen zurückerstattet!

Januar 2019

Wir sind umgezogen!

 

Der Forschungsbereich

ist in neue Räumlichkeiten umgezogen.

 

Sie finden uns in alter Frische im

Marienbader Platz 20 61348 Bad Homburg

(Zugang von der Gartenseite)

 


Oktober 2018

 

20. Praxisjubiläum

 

Hurra! Uns gibt es schon 20 Jahre!

 

Wir danken allen Patienten für

das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Ihre Dr. Irma Schöll & Praxisteam

 

 

 


März 2018

Auszeichnung

 

Der Magistrat der Stadt Bad Homburg

hat unsere Praxis mit der

Auszeichnung "barrierefrei" ausgezeichnet.

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und werden uns auch in Zukunft bemühen

den Zugang zu der Praxis für Patienten mit sämtlichen Handicaps zu ermöglichen.

 


Juni 2017
 
STUDIENPATIENTEN GESUCHT
Unsere aktuellen klinischen Studien befassen sich mit folgenden Erkrankungen:

 

Bei Interesse zu einer der Studien melden Sie sich unter Tel. 06172-1710784

oder Forschungszentrum@dr-schoell.de

 

Die Entscheidung über die Teilnahme trifft die Prüfärztin.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

 

März 2017
 
Patienten- & Interessierten-Veranstaltung
Multiple Sklerose - alte und neue Therapieoptionen
Samstag 22.04.2017
10.00 - 13.00 Uhr
Vereinshaus Dornholzhausen
Saalburgstr. 158 61350 Bad Homburg - Dornholzhausen

Die Praxis Dr. Schöll & Kollegen läd herzlich zu der Informations-Vernstaltung gemeinsam mit dem Therapiezentrum vor der Höhe ein.
Unser Ärzteteam informiert in einem Vortrag über die MS-Erkrankung sowie deren Therapieoptionen und der individuellen Therapieentscheidung im Duschungel der MS-Medikamente.
Im Anschluß können Sie mit den Therapeuten des Therapiezentrums vor der Höhe nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten selbst in Hands on-Workshops zu Gedächtnis, Gleichgewicht und Feinmotorik besuchen.

Die Teilnahme ist kostenfrei!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, Helfer und Teilnehmer für das Gelingen der Veranstaltung!
Wir haben uns sehr über das große Interesse gefreut.

Dezember 2016

Frohe Weihnachte!

 

Ein kleiner Einblick unserer Weihnachtsfeier 2016

zusammen mit den Therapeuten

des Therapiezentrums vor der Höhe

 

Wir feuen uns auf eine gute Zusammenarbeit

auch im Jahr 2017.


Dezember 2016

Zertifizierung

 

Unsere Praxis wurde

durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) als MS-Zentrum ausgezeichnet.

 

Wir freuen uns über die Zertifizierung und werden auch weiterhin die bestmögliche Versorgung und Therapie für unsere MS-Erkrankten zur Verfügung stellen.

(v. links): J. Orth, Dr. E. Steidl, B. Crusius (Geschäftsführer DMSG), M. Stadnytska, Dr. I. Schöll, M. Nehmer, J. Rudolph, E. Galina


September 2016
 Spezielle Demenz Sprechstunde!
 
Suchen auch Sie immer häufiger Ihre Brille oder vergessen die Namen der Enkel?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dies näher neurologisch Untersuchen zu lassen.
Die Sprechstunde findet jeden Montag 09.00 - 12.00 und 14.00 - 15.00 Uhr statt.
Wir befassen uns mit möglichen Differenzialdiagnosen, Gedächtnistestung, Therapie und der Weiterbetreuung.
Terminvereinbarung unter 06172 - 171 0784 erforderlich.
Bitte bringen Sie zum Termin Ihre Vorbefunde, erhobene Laborergebnisse und
Ihren aktuellen Medikamentenplan mit.

März 2015
 

Alzheimer-Patienten für Therapiestudie gesucht


Das Zentrum für klinische Forschung Dr. I. Schöll sucht Patienten mit Alzheimer-Krankheit, die schon mit zugelassenen Medikamenten behandelt werden. 

In einem Pilotprojekt soll getestet werden, wie gut eine neue Form des Prüfmedikaments funktioniert und wie sicher es bei Alzheimer-Patienten ist. Es unterstützt die Nervenzellen im Gehirn bei ihrer Zusammenarbeit, was für das Gedächtnis und das Denkvermögen wichtig ist.

Die Patienten erhalten während der gesamten Projektzeit ihre derzeitige Behandlung und zusätzlich das Prüfmedikament.


Eine Aufwandsentschädigung und Reisekosten werden erstattet.
Die Entscheidung über die Studienteilnahme trifft der Prüfarzt.

 

Juli 2014

 

Die neurologische Praxis Dr. Schöll ist ab Juli 2014 Partner im Deutschen Netzwerk zertifizierter Gesundheitsdienstleister für die betriebliche Gesundheitsvorsorge!

 

Das betriebliche GesundheitTicket kann von jedem sozialversicherungspflichtig beschäftigten Mitarbeiter eingesetzt werden, der im Rahmen betrieblicher Gesundheitsvorsorge von seinem Arbeitgeber ein GesundheitTicket erhalten hat.

 

Als Gesundheitsmaßnahme bietet unsere Praxis "Progressive Muskelentspannung nach Jacobson" als Präventionkurs an.

 

Eine Übersicht der Gesundheitsmaßnahmen sowie nähere Informationen über das GesundheitTicket finden sie auf der Homepage von GesundheitTicket.