Migräne


 

Studie bei episodischer Migräne

 

Migräne mit oder ohne Aura ist eine Volkskrankheit, von der in Deutschland Millionen Menschen betroffen sind. Eine gute vorbeugende Migränebehandlung (sog. MIgräneprophylaxe) kann die Symptome und somit den Leidensdruck erheblich reduzieren.

 

Für eine klinische Studie zur episodischen Migräne suchen wir Männer und Frauen

- zwischen 18 und 65 Jahren

- seit mehr als einem Jahr unter Migräne leiden

- 4-14 Migränetage pro Monat

- keine Prophylaxe mit Topiramat bisher hatten

 

Die in dieser Studie untersuchte Wirkstoff wurde vor Kurzem zur vorbeugenden Behandlung der Migräne zugelassen.

 

Im Rahmen der Studie erhalten Sie eine pauschale Reisekostenerstattung. Die Entscheidung, ob Sie für die Studie geeignet sind, trifft der Prüfarzt.

 

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns unter 06172- 26 79 573

oder WhatsApp: 0178- 35 53 75/ E-Mail: forschungszentrum@dr-schoell.de